Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Allgemeines

Diese Datenschutzerklärung dient der Information über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

 

 

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist:

HV Holtzbrinck Ventures Adviser GmbH

Geschäftsführer: Andreas Wisser, Martin Weber

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

(siehe unser Impressum)

 

Insoweit Sie mit einer anderen Gesellschaft der HV Ventures-Gruppe Kontakt aufnehmen ist die jeweilige von Ihnen kontaktierte Gesellschaft Verantwortlicher im Sinne der DSGVO (siehe unten unter Ziffer VII).

 

 

Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unsere Datenschutzbeauftragte ist:

Frau Sybille Siebert,

Kaiserstraße 14b

80801 München

datenschutz(at)hvventures.com

 

 

Beim Besuch dieser Website übermittelte Daten

 

Begriffe

Nutzer ist jede natürliche Person, die diese Website nutzt.

Anbieter ist die HV Holtzbrinck Ventures Adviser GmbH.

Webhoster ist die 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur.

 

Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Website werden durch den Browser des Nutzers automatisch Informationen an den, durch den Webhoster bereitgestellten, Server des Anbieters gesendet und dort temporär in einem sog. Logfile bei dem Webhoster gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne das Zutun des Nutzers erfasst und gespeichert:

– Referrer (zuvor besuchte Webseite);

– Angeforderte Webseite oder Datei;

– Browsertyp und Browserversion;

– Verwendetes Betriebssystem;

– Verwendeter Gerätetyp;

– Uhrzeit des Zugriffs;

– IP-Adresse;

(zusammen die „Betriebsnotwendigen Daten“).

 

Auftragsverarbeiter

Im Rahmen der Speicherung der Betriebsnotwendigen Daten fungiert der Webhoster als Auftragsverarbeiter. Die durch den Webhoster gespeicherten Betriebsnotwendigen Daten können anschließend durch den Anbieter im Rahmen der Speicherung von Logfiles verarbeitet werden. Die IP-Adresse ist für den Anbieter nur in anonymisierter Form ersichtlich und kann nur in dieser Form durch ihn verarbeitet werden.

 

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, da diese Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Anbieters erforderlich ist, um die Website betreiben zu können.

 

Zweck und berechtigtes Interesse der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung der IP-Adresse in anonymisierter Form in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Betriebsnotwendigen Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

 

Dauer der Speicherung

Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Im Falle der Erfassung dieser Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung dieser Daten in Logfiles wird die IP-Adresse anonymisiert, sodass eine Zuordnung nicht mehr möglich ist.

 

Bereitstellung personenbezogener Daten

Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch Sie als Nutzer ist zur Nutzung dieser Website erforderlich. Im Falle einer Nichtbereitstellung kann diese Website nicht oder nur mit eingeschränktem Funktionsumfang genutzt werden.

 

Social Media Plug-ins/ Verlinkungen

Wir setzen auf unserer Website grundsätzlich keine Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Medium und LinkedIn ein. Wir setzen lediglich die Verlinkungen auf die Netzwerke von Medium und LinkedIn in einer Weise ein, die keine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des betreffenden sozialen Netzwerks herstellt. Vielmehr stellen die auf unseren Seiten vorhandenen Symbole der betreffenden sozialen Netzwerke einfache Verlinkungen zu unseren Seiten in diesen Netzwerken dar. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten.

Verlinkungen bestehen darüber hinaus zu unseren jeweiligen Portfoliounternehmen.

 

 

Kontaktaufnahme mit uns

 

Datenverarbeitung

Eine Kontaktaufnahme mit uns ist sowohl über unsere E-Mail-Adresse als auch telefonisch oder postalisch möglich.

Insoweit Sie uns kontaktieren werden entweder Ihre mit Ihrer E-Mail übermittelten oder die telefonisch oder postalisch angegebenen personenbezogenen Daten verarbeitet. Diese werden für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet.

 

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist bei Vorliegen Ihrer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

Weitere Rechtsgrundlage für eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Falle einer durch Sie herbeigeführten Kontaktaufnahme ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Das besondere Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten liegt in der Bearbeitung Ihres Anliegens.

Zielt Ihre Kontaktaufnahme darüber hinaus auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Insbesondere in diesem Zusammenhang könnten wir auch zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, welchen wir unterliegen (Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO), Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

 

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Dies ist grundsätzlich dann der Fall, wenn Ihr Anliegen erledigt wurde. Erledigt ist Ihr Anliegen dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

 

Dient die Kontaktaufnahme vorvertraglichen oder vertraglichen Zwecken, werden Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich für die Dauer dieser Geschäftsbeziehungen gespeichert. Unbeschadet hiervon können sich längere Speicherzeiten ergeben, wenn diese zu Dokumentations- und Nachweiszwecken (insb. gegenüber Aufsichtsbehörden) notwendig sind. Dies gilt insbesondere bis zum Ablauf von Verjährungs- und Rechtsbehelfsfristen.

 

 

Kontaktaufnahme mit weiteren Gesellschaften der HV Ventures-Gruppe

 

Verantwortliche der HV Ventures-Gruppe

Insoweit Sie sich nicht direkt an uns, die HV Holtzbrinck Ventures Adviser GmbH, richten sondern an eine andere Gesellschaft der HV Ventures-Gruppe ist die jeweilige durch Sie kontaktierte Gesellschaft Verantwortliche im Sinne der DSGVO.

 

Andere Gesellschaften der HV Ventures-Gruppe sind:

 

HV Holtzbrinck Ventures Manager

Geschäftsführer: Andreas Wisser

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

 

HV Holtzbrinck Ventures GP GmbH

Geschäftsführer: Andreas Wisser

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

HV Holtzbrinck Ventures Holding GmbH

Geschäftsführer: Andreas Wisser

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

HV Holtzbrinck Ventures Verwaltungsgesellschaft mbH

Geschäftsführer: Andreas Wisser

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

HV Holtzbrinck Ventures Co-Founders I GmbH & Co. KG

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

 

HV Holtzbrinck Ventures Co-Investment Fund I GmbH & Co. KG

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

 

HV Holtzbrinck Ventures Founders V GmbH & Co. KG

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

 

HV Holtzbrinck Ventures Fund VII GmbH & Co. geschlossene Investment KG

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

 

HV Holtzbrinck Ventures Founders VII GmbH & Co. KG

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

 

HV Holtzbrinck Ventures Founders VI GmbH & Co. KG

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

 

HV Holtzbrinck Ventures Holding GmbH & Co. KG

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

 

HV Holtzbrinck Ventures Founders GmbH & Co. KG

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

 

HV Holtzbrinck Ventures Fund V GmbH & Co. KG

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

 

Datenschutzbeauftragte der HV Ventures-Gruppe

Datenschutzbeauftrage der jeweiligen Gesellschaft der HV Ventures-Gruppe ist:

Frau Sybille Siebert

Kaiserstraße 14b

80801 München

datenschutz(at)hvventures.com

 

Verarbeitung Ihrer Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden wie in Ziffer VI beschrieben durch die jeweils kontaktierte Gesellschaft der HV Ventures-Gruppe verarbeitet.

 

 

Ihre Rechte

 

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

– Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO);

– Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO);

– Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO);

– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO);

– Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Wir verarbeiten die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Widerspruchsrecht gegen Direktwerbung

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben (z.B. auch wenn Sie von uns im Rahmen einer Geschäftsbeziehung Werbung in Form eines Newsletters, Kundenmagazins oder Informationsmaterials erhalten) haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

 

Ausübung Ihrer Rechte / Kontakt

Zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen. Verwenden Sie dazu am besten folgende E-Mail-Adresse: datenschutz(at)hvventures.com.

 

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

 

Keine automatisierte Entscheidungsfindung

Wir nehmen keine automatisierte Entscheidungsfindung im Sinne von Art. 22 Abs. 1 DSGVO vor, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

 

 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter http://www.hvventures.com/privacy/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Allgemeines

Diese Datenschutzerklärung dient der Information über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

 

 

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist:

HV Holtzbrinck Ventures Adviser GmbH

Geschäftsführer: Andreas Wisser, Martin Weber

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

(siehe unser Impressum)

 

Insoweit Sie mit einer anderen Gesellschaft der HV Ventures-Gruppe Kontakt aufnehmen ist die jeweilige von Ihnen kontaktierte Gesellschaft Verantwortlicher im Sinne der DSGVO (siehe unten unter Ziffer VII).

 

 

Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unsere Datenschutzbeauftragte ist:

Frau Sybille Siebert,

Kaiserstraße 14b

80801 München

datenschutz(at)hvventures.com

 

 

Beim Besuch dieser Website übermittelte Daten

 

Begriffe

Nutzer ist jede natürliche Person, die diese Website nutzt.

Anbieter ist die HV Holtzbrinck Ventures Adviser GmbH.

Webhoster ist die 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur.

 

Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Website werden durch den Browser des Nutzers automatisch Informationen an den, durch den Webhoster bereitgestellten, Server des Anbieters gesendet und dort temporär in einem sog. Logfile bei dem Webhoster gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne das Zutun des Nutzers erfasst und gespeichert:

– Referrer (zuvor besuchte Webseite);

– Angeforderte Webseite oder Datei;

– Browsertyp und Browserversion;

– Verwendetes Betriebssystem;

– Verwendeter Gerätetyp;

– Uhrzeit des Zugriffs;

– IP-Adresse;

(zusammen die „Betriebsnotwendigen Daten“).

 

Auftragsverarbeiter

Im Rahmen der Speicherung der Betriebsnotwendigen Daten fungiert der Webhoster als Auftragsverarbeiter. Die durch den Webhoster gespeicherten Betriebsnotwendigen Daten können anschließend durch den Anbieter im Rahmen der Speicherung von Logfiles verarbeitet werden. Die IP-Adresse ist für den Anbieter nur in anonymisierter Form ersichtlich und kann nur in dieser Form durch ihn verarbeitet werden.

 

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, da diese Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Anbieters erforderlich ist, um die Website betreiben zu können.

 

Zweck und berechtigtes Interesse der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung der IP-Adresse in anonymisierter Form in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Betriebsnotwendigen Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

 

Dauer der Speicherung

Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Im Falle der Erfassung dieser Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung dieser Daten in Logfiles wird die IP-Adresse anonymisiert, sodass eine Zuordnung nicht mehr möglich ist.

 

Bereitstellung personenbezogener Daten

Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch Sie als Nutzer ist zur Nutzung dieser Website erforderlich. Im Falle einer Nichtbereitstellung kann diese Website nicht oder nur mit eingeschränktem Funktionsumfang genutzt werden.

 

Social Media Plug-ins/ Verlinkungen

Wir setzen auf unserer Website grundsätzlich keine Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Medium und LinkedIn ein. Wir setzen lediglich die Verlinkungen auf die Netzwerke von Medium und LinkedIn in einer Weise ein, die keine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des betreffenden sozialen Netzwerks herstellt. Vielmehr stellen die auf unseren Seiten vorhandenen Symbole der betreffenden sozialen Netzwerke einfache Verlinkungen zu unseren Seiten in diesen Netzwerken dar. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten.

Verlinkungen bestehen darüber hinaus zu unseren jeweiligen Portfoliounternehmen.

 

 

Kontaktaufnahme mit uns

 

Datenverarbeitung

Eine Kontaktaufnahme mit uns ist sowohl über unsere E-Mail-Adresse als auch telefonisch oder postalisch möglich.

Insoweit Sie uns kontaktieren werden entweder Ihre mit Ihrer E-Mail übermittelten oder die telefonisch oder postalisch angegebenen personenbezogenen Daten verarbeitet. Diese werden für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet.

 

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist bei Vorliegen Ihrer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

Weitere Rechtsgrundlage für eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Falle einer durch Sie herbeigeführten Kontaktaufnahme ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Das besondere Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten liegt in der Bearbeitung Ihres Anliegens.

Zielt Ihre Kontaktaufnahme darüber hinaus auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Insbesondere in diesem Zusammenhang könnten wir auch zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, welchen wir unterliegen (Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO), Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

 

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Dies ist grundsätzlich dann der Fall, wenn Ihr Anliegen erledigt wurde. Erledigt ist Ihr Anliegen dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

 

Dient die Kontaktaufnahme vorvertraglichen oder vertraglichen Zwecken, werden Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich für die Dauer dieser Geschäftsbeziehungen gespeichert. Unbeschadet hiervon können sich längere Speicherzeiten ergeben, wenn diese zu Dokumentations- und Nachweiszwecken (insb. gegenüber Aufsichtsbehörden) notwendig sind. Dies gilt insbesondere bis zum Ablauf von Verjährungs- und Rechtsbehelfsfristen.

 

 

Kontaktaufnahme mit weiteren Gesellschaften der HV Ventures-Gruppe

 

Verantwortliche der HV Ventures-Gruppe

Insoweit Sie sich nicht direkt an uns, die HV Holtzbrinck Ventures Adviser GmbH, richten sondern an eine andere Gesellschaft der HV Ventures-Gruppe ist die jeweilige durch Sie kontaktierte Gesellschaft Verantwortliche im Sinne der DSGVO.

 

Andere Gesellschaften der HV Ventures-Gruppe sind:

 

HV Holtzbrinck Ventures Manager

Geschäftsführer: Andreas Wisser

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

 

HV Holtzbrinck Ventures GP GmbH

Geschäftsführer: Andreas Wisser

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

HV Holtzbrinck Ventures Holding GmbH

Geschäftsführer: Andreas Wisser

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

HV Holtzbrinck Ventures Verwaltungsgesellschaft mbH

Geschäftsführer: Andreas Wisser

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

HV Holtzbrinck Ventures Co-Founders I GmbH & Co. KG

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

 

HV Holtzbrinck Ventures Co-Investment Fund I GmbH & Co. KG

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

 

HV Holtzbrinck Ventures Founders V GmbH & Co. KG

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

 

HV Holtzbrinck Ventures Fund VII GmbH & Co. geschlossene Investment KG

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

 

HV Holtzbrinck Ventures Founders VII GmbH & Co. KG

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

 

HV Holtzbrinck Ventures Founders VI GmbH & Co. KG

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

 

HV Holtzbrinck Ventures Holding GmbH & Co. KG

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

 

HV Holtzbrinck Ventures Founders GmbH & Co. KG

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

 

HV Holtzbrinck Ventures Fund V GmbH & Co. KG

Kaiserstraße 14b

80801 München

info(at)hvventures.com

 

Datenschutzbeauftragte der HV Ventures-Gruppe

Datenschutzbeauftrage der jeweiligen Gesellschaft der HV Ventures-Gruppe ist:

Frau Sybille Siebert

Kaiserstraße 14b

80801 München

datenschutz(at)hvventures.com

 

Verarbeitung Ihrer Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden wie in Ziffer VI beschrieben durch die jeweils kontaktierte Gesellschaft der HV Ventures-Gruppe verarbeitet.

 

 

Ihre Rechte

 

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

– Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO);

– Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO);

– Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO);

– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO);

– Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Wir verarbeiten die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Widerspruchsrecht gegen Direktwerbung

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben (z.B. auch wenn Sie von uns im Rahmen einer Geschäftsbeziehung Werbung in Form eines Newsletters, Kundenmagazins oder Informationsmaterials erhalten) haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

 

Ausübung Ihrer Rechte / Kontakt

Zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen. Verwenden Sie dazu am besten folgende E-Mail-Adresse: datenschutz(at)hvventures.com.

 

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

 

Keine automatisierte Entscheidungsfindung

Wir nehmen keine automatisierte Entscheidungsfindung im Sinne von Art. 22 Abs. 1 DSGVO vor, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

 

 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter http://www.hvventures.com/privacy/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.